L-mobile trace carrier Behaeltermanagement Infothekbeitrag

Wofür brauche ich ein Behältermanagement?

Wo und in welchem Zustand sind meine Behälter? Wo brauche ich zu welchem Zeitpunkt welche Behälter? Wo könnte ich Behälter einsparen, wenn ich mich besser organisiere? Wann muss ich meine Behälter reparieren oder austauschen lassen? Und wo gehen meine Behälter verloren? Wenn Sie sich diese Fragen stellen, ist es sinnvoll Ihre Ladungsträger mithilfe einer Behältermanagement-Lösung zu verwalten.

Durch die Einbindung von Lieferanten und Kunden entstehen Synergien, welche erheblich Kosten reduzieren.

Ein firmenübergreifendes Behältermanagement ermöglicht Ihnen jederzeit Zustand und Standort Ihrer kostenintensiven Ladungsträger zu kennen.

Sie haben eine optimale Transparenz und merzen Ihren Behälterschwund konsequent aus. Das Behältermanagement von L-mobile bietet Ihnen viele Wege Kosten einzusparen: Sie werden keine Ladungsträger mehr verlieren. So sparen Sie sich den Invest für die Wiederbeschaffung von neuen Behältern.

Durch die bessere Übersicht Ihrer Behälter können Sie Ihre Abläufe optimal aufeinander abstimmen und überflüssige Ladungsträger einsparen.

Ein weiterer Grund, Kosten zu senken, ist die Verantwortlichen zu kennen, welche Ihre Behälter beschädigt haben. Denn mit einem Behältermanagement, wie L-mobile trace carrier, haben Sie zu jeder Zeit Informationen über Standort und Zustand Ihrer Ladungsträger. Auf diese Weise können Sie genau zurückverfolgen, wer als letztes die Verantwortung für Ihre Behälter hatte und können entstehende Kosten entsprechend abwälzen.

Der Zustand der Behältnisse ist eine weitere wichtige Information. Dementsprechend wissen Sie genau, wann Ihre Behälter gereinigt, gewartet oder ausgetauscht werden müssen. Dadurch gewährleisten Sie einen reibungslosen Ablauf der Prozesse.

Vorteile von einem Behältermanagement

Unternehmensübergreifende Transparenz über Standort und Zustand der Behälter

Kostenreduzierung durch Bestandsreduzierung / -optimierung

Kostenzuordnung zu dem Verursacher bei Schwund/Defekt

Optimierte Prozesse mit erheblichen Kosteneinsparungen

Leichte Integrierbarkeit in Ihre IT-Infrastruktur

Kein Behälterschwund

Prozessüberwachung / -optimierung

Vermeidung von Produktions-Stillständen

Reduzierung von Suchzeiten

Keine hohen Investitionskosten

Kein hoher Projektaufwand

Wettbewerbsfähigkeit erhöhen

Weniger Arbeitsaufwand, Stress reduzieren